Dammstraße 62, 35576 Wetzlar
+49 (0) 6441 3 78 02 - 0
info@wvss-wetzlar.de

Besondere Angebote

Berufsbildende Schule gewerblich-technischer Fachrichtung des Lahn-Dill-Kreises Europaschule des Landes Hessen

Zusatzunterricht für Berufsschüler zum Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses

Die Ausbildung machen und gleichzeitig die Mittlere Reife nachholen – geht das? Ja, das geht:

Auszubildende mit Hauptschulabschluss bekommen zusammen mit ihrem Gesellen- oder Facharbeiterbrief in einem anerkannten Ausbildungsberuf dann den Nachweis des Mittleren Abschlusses, wenn

• das Abschlusszeugnis der Berufsschule mindestens den Notendurchschnitt von 3,0 aufweist;
• der Deutschunterricht in der Berufsschule mindestens 80 Stunden umfasste und der Betreffende diesen mit mindestens ausreichenden Leistungen abgeschlossen hat;
• mindestens fünf Jahre Fremdsprachenunterricht – in der Regel Englisch – in der Sekundarstufe 1 mit ausreichenden Leistungen nachgewiesen wird.

• Für Auszubildende, die fünf Jahre Fremdsprachenunterricht nicht nachweisen können, haben wir den Zusatzunterricht für Berufsschüler zum Erweb des Mittleren Bildungsabschlusses eingerichtet. Er umfasst 80 Termine (240 Stunden) Englischunterricht in den Abendstunden – 17.00 bis 19.15Uhr. Nach zwei Jahren Zusatzunterricht sowie einer Note nicht schlechter als „befriedigend“ sind die Bedingungen der Mittleren Reife erfüllt.

Pro Bildung Mittelhessen e.V.

Wir sind
• Lehrerinnen und Lehrer,
• Eltern von Schülern,
• Sozialpädagogen/innen
der Werner-von-Siemens-Schule, die sich die Berufsorientierung und die Förderung der beruflichen und allgemeinen Bildung sozial benachteiligter Jugendlicher an der Werner-von-Siemens-Schule zur Aufgabe machen.

Wir bieten
• Orientierungsveranstaltungen zur Berufswahl, besonders für ausländische Jugendliche und Seiteneinsteiger,

Wir unterstützen
• Projekte in den Schulformen Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung und BVJ (Berufsvorbereitungsjahr),
• „Schnuppertage“ für die Schülerinnen und Schüler der abgebenden Schulen,
• Betriebspraktika,
• Studienfahrten für Schülerinnen und Schüler,
• Arbeitsprojekte, z.B. den Betrieb einer T-Shirt-Druckerei,
• die Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer.

Wir organisieren
• erlebnispädagogische Tage,
• soziales Lernen und Sozialtraining,
• Stadterkundungen und Studienfahrten.

Mitgliedsbeiträge
• Erwachsene: € 12,- p.a.
• Schüler und Studierende: € 6,- p.a.

Wir sind vom Finanzamt Wetzlar im Sinne des § 52 Abgabenordnung als gemeinnützig anerkannt