Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Seit Februar 2012 sind wir „Selbständige Berufliche Schule“ und als solche dazu verpflichtet, bis zum 31.07.2015 ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt zu haben. Über ein solches gelingt es, die Qualität einer Schule systematisch und verlässlich zu entwickeln und zu sichern. Nach eingehenden Prüfungen der verschiedenen Qualitätsmanagementsysteme, die in Wirtschaft, Verwaltung und Bildungseinrichtungen erprobt und angewendet werden, entschieden wir uns für das Q2E-Modell, das wir den Erfordernissen unserer Schule anpassten. Grundlage dieses Modells ist unser Qualitätsleitbild, aus dem sich alle einzelnen Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung und –sicherung ableiten: ein Qualitätsmanagement, welches von den an der Schule Arbeitenden konzipiert, durchgeführt, evaluiert und verantwortet wird.


Qualitätsleitbild


Das Qualitätsleitbild als Zentrum des Qualitätsmanagements macht unsere Werte transparent, die wir im allgemeinen Schulleitbild festgeschrieben haben und hilft uns dabei, diese in unseren Schulalltag zu integrieren und die Arbeit nach ihnen auszurichten. So sind die Werte, Normen und Standards im Qualitätsleitbild die Kriterien, an denen wir regelmäßig unsere Arbeit überprüfen wollen.

Qualitätsleitbild der Werner-von-Siemens-Schule

Individualfeedback

Regelmäßige Feedbacks dienen der persönlichen Qualitätsentwicklung der Lehrinnen und Lehrer und helfen ihnen, die eigene Praxis ständig zu reflektieren und gegebenenfalls zu verändern. Lernprozesse werden hinterfragt, die Erwartungen der Schülerinnen und Schüler können einbezogen und so die Unterrichtsqualität optimiert werden. Zur Unterstützung der Lehrkräfte gibt es eine Instrumentensammlung („Feedback-Koffer“), die neben den Schülerfragebögen alternative Feedback-Instrumente anbietet.

Interne Evaluationen

Die interne Evaluation bedeutet regelmäßige Selbstvergewisserung, die die bereits erreichten Qualitätsstandards misst und die künftigen Schritte festlegt. Dazu gibt es diverse Gremien und Instrumente, damit die Selbstüberprüfung in allen Verantwortungsebenen des Schulbetriebs regelmäßig und effektiv erfolgen kann, ohne das Unterrichtsgeschehen zu beeinflussen. Das Qualitätsteam erstellt Fragebögen und organisiert regelmäßig Evaluationen der abgehenden Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Partnerfirmen im dualen System.
Ideen- und Beschwerdemanagement

Ideen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge

Beteiligen Sie sich an Entwicklungen in unserer Schule. Formulieren Sie Ideen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

Auch wenn Sie nicht mit uns zufrieden sind, wollen wir das wissen und bitten Sie um Rückmeldung Ihrer Kritik. Das hilft uns auch bei der Weiterentwicklung unserer Schule!

Ideen@werner-von-siemens.de

Beschwerde@werner-von-siemens.de

Werner-von-Siemens-Schule Wetzlar
Dammstr. 62
35576 Wetzlar
Telefon: +49 (0) 6441 3 78 02 - 0
Telefax: +49 (0) 6441 3 61 82
E-Mail: info@wvss-wetzlar.de