Dammstraße 62, 35576 Wetzlar
+49 (0) 6441 3 78 02 - 0
info@wvss-wetzlar.de

Verabschiedung der Fachoberschüler*innen

Berufsbildende Schule gewerblich-technischer Fachrichtung des Lahn-Dill-Kreises Europaschule des Landes Hessen

Verabschiedung der Fachoberschüler*innen

Am Montag, 29.06.2020, wurden die 36 Fachoberschüler*innen nachmittags an unserer Schule verabschiedet. Auch hier prägten die „Corona-Maßnahmen“ die Rahmenbedingungen. Statt wie sonst gemeinsam, wurden in diesem Jahr die Klassen nacheinander einbestellt und von Schulleiter Michael Diehl, dem stellvertretenden Schulleiter Christoph Dicke und Abteilungsleiter Jörn Pirker verabschiedet.

Die Schüler*innen, die das Zeugnis der Fachhochschulreife erhielten, verteilten sich auf zwei Klassen mit den an der WvSS angebotenen Schwerpunkten: Elektrotechnik, Bautechnik und Maschinenbau. Letzterer war in diesem Jahrgang der am stärksten frequentierte.

Im Zuge der Zeugnisübergabe wurden auch die beiden besten Schüler, Jan-Chris Runte und Marvin Gutschwager (beide erreichten eine Durchschnitt von 1,5) geehrt. Klassenlehrerin Barbara Roos bedauerte es, dass die Verabschiedung in diesem Jahr angesichts der Situation stark beschränkt wurde. „Natürlich sind die Regelungen sinnvoll und wir halten uns alle daran“, meinte sie, „aber auf einen freundlichen Händedruck zur Gratulation oder auch eine Umarmung zum Abschied zu verzichten, fällt mir schwer. In den beiden gemeinsamen Jahren wachsen einem die Schüler*innen doch ans Herz.“

Den Abschluss des Nachmittags bildete die „LehrePlus“. Das Erreichen der Fachhochschulreife ist diesen Schüler*innen besonders hoch anzurechnen. Sie besuchen, zusätzlich zu ihrer Ausbildung, samstags die Schule, um nach 2,5 Jahren (nach bestandener Prüfung) mit ihrem Ausbildungszeugnis auch das Zeugnis der Fachhochschulreife in Empfang zu nehmen. Respekt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.